Home

Artikel

DRAN

Holy Selflove

Warum Selbstliebe auch ein biblisches Prinzip ist

In einem der Krisenmomente meines Lebens saß ich auf dem Fußboden einer Klosterzelle und starrte auf eine Liste. Seit Monaten hatte ich kaum die Kraft, mich auf den Beinen zu halten. Ich fühlte mich abgekämpft, aufgerieben und ausgeschöpft – vor allem aber menschenmüde. Und dabei wollte ich doch Vorbild sein auf dem Feld der Nächstenliebe. […]

Eternity, Baby!

Eternity. Wofür diese Welt gemacht ist und wofür nicht

Ich liebe Mountainbiken! Dabei mag ich viele Arten von Sport, aber die Kombination von Waldluft, Auspowern und Adrenalin ist unvergleichlich. Ich liebe die Berge, den Wald, die Weite – und eine schnelle Abfahrt über Wurzeln und Steine. Dummerweise bin ich seit über vier Jahren nicht mehr biken gewesen, da mein Rücken das nicht zulässt. Durch ein […]

Tschüss, Elternhaus!

Wenn Eltern das Zuhause der Kindheit verkaufen

Ich bin gerade frisch in meine erste, ganz eigene Wohnung gezogen. Keine WG mehr, kein Gastfamilienzimmer in einem anderen Land – nur ich und meine Bücher. Als wäre das nicht schon überfordernd genug kommt noch dazu, dass auch noch meine Eltern dieses Frühjahr wegziehen werden. Ich glaube, ich könnte auswandern und es würde mir weniger […]

Wozu Fasten?

Fasten muss mehr sein als ein ritualisierter Leistungsnachweis

Eine Null-Diät ist, wenn ich förmlich höre, wie mein Gehirn nach Glukose lechzt und der Anblick von Schokolade die Schweißdrüsen übernatürlich anregt. Ich kann da mitreden. Nur, habe ich gemerkt, bringe ich mein Gewicht eher ins Gleichgewicht, wenn ich dem Essen die richtige Gewichtung gebe … Am Aschermittwoch ruft die Kirche zu vierzig Tagen Verzicht auf […]

"Es findet auch heute noch moderne Sklaverei statt"

Alabstar Jar bietet Frauen in Zwangsprostitution Hilfe beim Ausstieg

Durch ein Bibelschul-Praktikum lernt Anita die Organisation kennen, die Licht auf dem Straßenstrich in Berlin verbreitet. Heute leitet die 28-Jährige die Outreaches und arbeitet parallel als Krankenschwester. Mitgefühl und Herzlichkeit im Umgang mit den Frauen, aber auch die heftigen Lebensgeschichten nicht zu nah an sich ranzulassen, hat sie in ihrem Beruf gelernt. Doch ihr ist […]

Toxic Masculinity

Toxic Masculinity. Die Freiheit, die wir uns nehmen

„Ich hatte neulich einen Handwerker für meine Spülmaschine da und den habe ich gefragt, warum das ‚Eco‘-Programm eigentlich länger dauert als das ‚Intensiv‘-Programm. Das hat mich schon lange interessiert und …“ – „SACH MAL! SIND WIR MÄNNER ODER WAS?! Da wird doch nicht übers Spülen geredet!“ So lief eine Situation auf der Männerfreizeit ab, auf […]

6 Tipps für Gottmomente im Alltag

6 Tipps, um Gott im Stress zu begegnen

1. Klebe dir einen Zettel an den Spiegel ... … auf dem „Hilfe“ steht. Erzähl Gott beim Schminken, Zähneputzen oder Haarestylen, was dich beschäftigt, dir Stress bereitet und wo du ihn heute besonders brauchst. 2. Lade dir eine App herunter ... ... die dir täglich einen Bibelvers mitgibt. Der liest sich auch schnell auf dem […]

Tausche Bildung für Wohnen

Tausche Bildung gegen Wohnen, Duisburg

Duisburg-Marxloh. Als ich aus dem Auto aussteige, schlägt mir ein kalter Wind entgegen. Es hatte gerade geregnet, der Himmel ist noch wolkenverhangen, eine verbeulte Plastikflasche poltert durch die Straße. In der Ferne grölen junge Männer in einer fremden Sprache. Hier treffen unterschiedliche Lebenswelten und Kulturen aufeinander, was mit ungleichen Bildungschancen einhergeht. Genau deshalb bin ich […]

Jonny vom Dahl: Im Herzen ein Rebell

Jonny vom Dahl ist im Herzen ein Rebell.

Jonny, auf Social Media übst du regelmäßig Kritik an der christlichen Szene. Warum ist es dir wichtig, dort Stellung zu beziehen? Jonny: Ich war selbst ziemlich lange raus aus der christlichen Szene, weil es mir zu eng war, was man zu denken und zu glauben hat. Zumindest wenn man in dieser Altersgruppe zwischen 20 und […]

Gate Zero schickt dich ins antike Israel

Gaming meets Genesis: Gate Zero schickt dich ins antike Israel

Es ist 2072 in Terrapolis. Um ein uraltes Geheimnis zu lüften, das deine Oma dir und deinem Cousin Hektor überlassen hat, müsst ihr in die Vergangenheit reisen – genauer gesagt, ins Israel des ersten Jahrhunderts. Dort sammelst du Ressourcen, bewältigst Gefahren und erfüllst Missionen. Auf dem Weg bestaunst du die Pracht des Tempels von Herodes, […]